Musikschule Unterer Neckar ©2017

Hauptfachunterricht | Posaune


zurück zu Hauptfachunterricht
Posaune

Posaune


Über das Instrument

Tiefes Blechblasinstrument, enge Mensur, entstand in der heutigen Bauweise ca. um 1450 aus der Zugtrompete. Trombone bedeutet wörtlich „große Trompete.“
Der deutsche Name Posaune entwickelte sich aus der französischen Bezeichnung „buisine.“ Notation meistens im Bass-, Tenor–, und Altschlüssel.

Unterricht für Blechbläser/innen

Einstiegsalter ab 5-7 Jahre
Spange kein Problem, da große Mundstücke

Kinderinstrumente mit Quartventil möglich
Leihgebühren ca. 15–25 Euro

Atemtechnik wird als Therapie bei Asthma eingesetzt (Training der Lungenbläschen und des Atemvolumens)

Motivation des Übens, Motorikschulung, Konzentration, Sozialisation, Gruppendynamik, Ganzheitliche Persönlichkeitsbildung, Entwicklung der emotionalen Intelligenz.

Blechbläser sind sehr begehrt!

- Sinfonieorchester
- Brassensemble
- Big Band
- Jazzband
- Bläserklasse
- Posaunenchor
- Musikverein / Blasorchester
- Bläsertrio, -quartett, -quintett…
Nächstes Konzert

Do 14.12.2017 - 15.30 Uhr
Offenau
Seniorenpflege
Schülerkonzert
Bläserklasse
Leitung: Ralf Denninger

alle Konzerte ansehen
Lehrkräfte

Ralf Denninger
Ralf Denninger
Benjamin Gerny
Benjamin Gerny