Musikschule Unterer Neckar ©2017

Hauptfachunterricht | Klavier


zurück zu Hauptfachunterricht
Klavier

Klavier


Kein anderes Innstrument hält die Töne so griffbereit wie das Klavier. Der erste Erfolg ist schon da, wenn man mit Hilfe des Gehörs eine bekannte Melodie zumindest mit einem Finger heraushämmert. Klavier gehört zu den Instrumenten, die, wenn man darauf musiziert, die Intelligenz und die Konzentrationsfähigkeit von Kindern erhöht.

Musizieren macht schlau!

Ein Klavier ist wie ein Orchester, da man mit der einen Hand die Begleitung und mit der anderen gleichzeitig die Melodie spielen kann. Außerdem kann man auch dazu singen. Oder jemand anderes kann dazu singen oder Violine spielen.

Einem Pianisten stehen unzählige Möglichkeiten offen: Kinderlieder, Popsongs, Klassikhits, Jazz spielen, einen Chor, eine Tanzgruppe oder ein ganzes Musical begleiten bis hin zu einem Solokonzert in einer Konzerthalle.

Ein Klavier hat tiefer Töne als ein Kontrabass und höhere Töne als eine Piccoloflöte, eine außerordentliche Dynamik vom äußersten Pianissimo bis zum stärksten Fortissimo, und einen riesigen Tonumfang von den niedrigsten Tönen bis zu den höchsten.

Der Pianist und das Klavier sind gleichzeitig:
- Dirigent (Kopf, Herz, Gehör)
- Orchestermusiker (beide Hände mit 10 Fingern und beide Füße für die Pedale)
- die Gesamtheit der Instrumente (nach dem großen Anton Rubinstein 100 Instrumente das heißt so viele wie im Sinfonieorchester)

"Das Klavier kann unter den Händen eines Meisters fast jedes Instrument darstellen." (Feruccio Busoni)
Nächstes Konzert

Mi 15.11.2017 - 18.30 Uhr
Bad Friedrichshall-Kochendorf
St. Andrésches Schlösschen
Schülerkonzert
Klavierklasse
Leitung: Julia Bechthold

alle Konzerte ansehen
Lehrkräfte

Julia Bechthold
Julia Bechthold
Manfred Herterich
Manfred Herterich
Junko Fuchiwaki
Junko Fuchiwaki
Maria Lott
Maria Lott
Ling Wu
Ling Wu
Neueste Fotos

zur Fotogalerie